Kinder-HNO

Kinder sind uns wichtig! 

Wir haben viel Erfahrung in der Untersuchung und Behandlung von kindlichen HNO-Erkrankungen. Eventuell notwendige Eingriffe können von mir selbst ambulant, falls notwendig auch stationär, im Krankenhaus Wangen durchgeführt werden. 

Steht eine Operation im Raum erfolgt zunächst eine ausführliche Untersuchung, Beurteilung und Beratung durch mich. Bestehen Zweifel an der Notwendigkeit der Operation erfolgt eine Kontrolle.

Sollte eine Operation notwendig sein, ist der entsprechende Ablauf vor und nach der Operation auf die Kinder abgestimmt. Mama oder Papa begleiten die Kinder bis sie schlafen. Wir benutzen modernste Operationsverfahren, wie zum Beispiel die Radiofrequenztechnik zur Mandelverkleinerung, dies erhöht die Sicherheit und minimiert die postoperativen Schmerzen. Narkosen werden ausschließlich von Oberärzten oder sehr erfahrenen Fachärzten durchgeführt, auch um die Dauer der Narkose zu minimieren.  Alle Eingriffe werden in einer besonders schonenden Beatmungstechnik (Larynxmaske) durchgeführt. Routinierte Abläufe sorgen für einen reibungslosen und damit für Kind und Eltern stressfreien Ablauf. Ein stationärer Aufenthalt erfolgt selbstverständlich in Begleitung eines Elternteils.

 

Wir sind Mitglied im Nordpark-Ärztenetz - Chirurgie am Kind. Weitere Informationen

Tonsillotomie bei Kindern mittels Radiofrequenz

Sehr sichere und ausgesprochen schonende Methode zur Mandelverkleinerung.

Sowohl ambulant als auch stationär möglich.